SchülermitverantwortungEngagiere dich und werde Teil der SMV!

Mitglied der SMV zu sein macht nicht nur jede Menge Spaß – sondern heißt auch, Verantwortung zu übernehmen: An jeder Schule gibt es gewählte Schülersprecherinnen und Schülersprecher, die den Anliegen der Schülerschaft eine Stimme geben: Sie haben nicht nur in der SMV viele Fäden in der Hand und sind stets Ansprechpartner für die Schülerinnen und Schüler, sondern vertreten eure Wünsche auch gegenüber Schulleitung, Lehrerkollegium und Elternvertretung.

Logo des SMV-Planers
Den SMV-Planer gibt's seit diesem Schuljahr in digitaler Form

Was macht eure SMV eigentlich in diesem Schuljahr?
Im neuen und digitalen SMV-Planer bekommt ihr Anregungen für Events und Aktionen an eurer Schule, nach Monaten sortiert und oft mit praktischen Checklisten, die die Planung erleichtern. Ihr könnt Termine auch direkt in eurem Handy-Kalender speichern oder die Informationen an andere Mitglieder eurer SMV weiterleiten.

Auf (über-)regionaler Ebene werden Bezirksschülersprecherinnen und -sprecher gewählt, die sich regelmäßig austauschen und ihre Ideen vernetzen. Und seit dem 18. Januar 2008 besteht in Bayern eine demokratisch gewählte Vertretung aller Schülerinnen und Schüler, der Landesschülerrat (LSR): Das Gremium wird von den 40 Bezirksschülersprecherinnen und -sprechern gewählt. Dieses bringt die Interessen und Anliegen der Schüler von Förder-, Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, Berufsschulen sowie Berufs- und Fachoberschulen zur Sprache.

Nevio Zuber, der letztjährige stellvertretende Landesschülersprecher der Gymnasien, erklärt euch im Video, was der LSR genau tut und warum ihr Mitglied der SMV werden solltet:

00:00--:----:--75%
Werde Teil der SMV!

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zur Deaktivierung der Webanalyse finden Sie hier.